Sport

Sport1_Basketball

Die Sportgruppe gibt es seit Herbst 2015. Wir versuchen den Kontakt
zwischen den Geflüchteten aus der Arkonastr.1 und Sportaktivitäten in
der Wik zu knüpfen. Seit November 2015 gibt es Samstags von 13.30 Uhr
bis 15.30 Uhr in der Sporthalle am Sonderburger Platz ein Angebot für
Kinder und Jugendliche. Dabei werden in den 2 Stunden verschiedene
Sportarten angeboten. Häufig wird am Anfang Fussball gespielt.
Anschließend geht es mit der Hauptaktivität Tischtennis weiter. Zum
Schluss wird häufig Basketball gespielt. Das Angebot wird gut
angenommen. Es sind regelmäßig 8 bis 10 Geflüchtete und 3 bis 5 deutsche
Kinder und Jugendliche dabei.

Mittlerweile gibt es eine rege Beteiligung der geflüchteten Kinder am
Fußballtraining des Wiker SV. Dieser Kontakt wurde durch unsere
Initiative unterstützt. Wir haben mit den Trainern der jeweiligen
Altersgruppen Kontakt aufgenommen und die Teilnahme der Geflüchteten im
Vorfeld abgesprochen. Zum ersten Training haben wir die Kinder
begleitet. Die Trainer vom Wiker SV waren alle offen und bereit die
Kinder aufzunehmen. Vielen Dank dafür 🙂

Bei Interesse, Fragen oder Anregungen bitte an die folgende Mailadresse
schreiben: info@wik-kiel.de